Almgaststätte Aueralm
auf 1266 m Höhe in rustikalem Hüttenambiente mit großer Terrasse und Bergpanorama.
Ganzjährig geöffnet
Betriebsferien vom 22.11. bis einschließlich 07.12.21

Aueralm

Bad Wiessee

Aueralm

Bad Wiessee

Aueralm

Bad Wiessee

Aueralm
Bad Wiessee

Die Aueralm ist eine Alm in den Bayerischen Voralpen. Sie liegt im Gemeindegebiet von Bad Wiessee. Die bewirtschafte Almhütte auf der Aueralm ist beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbikefahrer, als eigenständiges Ziel oder auf dem Weg zum Fockenstein.
Das Almgebiet befindet sich auf einem Bergrücken mit flach geneigten Hängen, dem Buchetskogel östlich des Fockensteins.

Öffnungszeiten:
Sa, So: 8.30 - 18 Uhr.
Di, Do, Fr: 8.30 - 17 Uhr.
Mi: 8.30 - 22 Uhr.
Montag Ruhetag.
(Feiertags geöffnet).

Aufstieg zur Aueralm

Die Alm ist sowohl bei Mountainbike Fahrern als auch Wanderer sehr beliebt. Der Aufstieg vom Parkplatz in Bad Wiessee dauert ca. 1,5 oder die kurze Strecke 1 Stunde.

Dabei kann man entweder vom Parkplatz Söllbach oder Parkplatz Sonnenbichl starten.
Beide verlaufen aber über breite Forstwege und sind gut begehbar.

Oben angekommen wird man mit Almwiesen und Blick auf den Wallberg, Hirschberg, Roß- und Buchstein sowie den Fockenstein belohnt.
Die Aueralm liegt in unmittelbarer Entfernung zum Fockenstein, dessen Gipfel von der Alm in ca. 1h erreicht wird. Zum Kampen (Ochsenkamp 1595hm) sind es knapp 2h.

Kontakt

Nachricht

Kontakt

Jens Kästner
Höhenstraße, 83707 Bad Wiessee
+49 (0) 8022 83600
mail@aueralm.de

© Tegernsee Fish 2021.